Hypnose

Was ist Hypnose?

Hypnose ist ein freiwillig herbeigeführter Trancezustand in dem das Unterbewusstsein direkt angesprochen wird.

Der Ausdruck Hypnose stammt aus dem griechischen Wort „hypnos“ und bedeutet Schlaf.

Da die Hypnose aber kein Schlaf ist, hat dieses Wort schon zu vielen Missverständnissen geführt.

Lange Zeit ging man davon aus, dass die hypnotische Trance ein dem Schlaf ähnlicher Zustand ist. Heutzutage kann man dank der modernen Hirnforschung zeigen, dass Personen unter Hypnose wach und aufmerksam sind. Der hypnotische Schlaf ist ein Wachzustand in dem sich der Hypnotisierte in verschieden tiefen Trancezuständen befindet, aber mitbekommt was um ihn passiert. In Hypnose geht nämlich der Mensch immer selbst, der Hypnotiseur agiert lediglich als Reiseleiter, der seinen Klienten sicher und fokussiert durch die Hypnosesitzung führt.

Die Trance ist vielmehr ein Zustand tiefer Entspannung, in der der Patient seine Aufmerksamkeit auf etwas Bestimmtes richtet.